Vor-Ort-Beratung

Vor-Ort-Beratung weiterhin möglich!

JA, ich berate dich auch weiterhin vor Ort! Selbstverständlich unter Einhaltung aller notwendigen Hygienemaßnahmen und des Mindestabstands. Dazu habe ich ein entsprechendes Hygienekonzept für die Vor-Ort-Beratung ausgearbeitet, das auf Wunsch (z.B. auch deines Stallbesitzers) gern eingesehen werden kann.

Schau gleich nach, ob deine Stadt auf einer der neuen Routen liegt:

Kontaktiere mich telefonisch oder per WhatsApp unter 01638055833 oder vereinbare einen Termin per Mail an info@futterberatung-krug.de.

Bitte plane für den Erstberatungstermin etwa 2 Stunden Zeit ein. Nach Buchung erhältst du eine Bestätigung per E-Mail mit wichtigen Informationen zur Vorbereitung auf unseren Vor-Ort-Termin.

Vor Ort beginnen wir meist mit einem kleinen (Stall-)Rundgang, damit ich mir ein Bild von den Haltungsbedingungen machen kann.

Gemeinsam füllen wir daraufhin einen Fragebogen über dein Pferd aus und erstellen daraus eine umfassende Anamnese. Es handelt sich dabei unter anderem um Fragen zur Haltung, (Krankheits-)vorgeschichte, zum Verhalten und natürlich zur Fütterung deines Tieres. Auch Blutbilder und Befunde von Allergietests, Kot- oder Urinproben werden dazu herangezogen, daher bitte ich dich, diese (wenn vorhanden) zu unserem Termin mitzubringen oder sie vorab per E-Mail zu senden.

Wenn ich alle notwendigen Informationen gesammelt habe, schaue ich mir dein Pferd in Ruhe von den Nüstern bis zur Schweifspitze an. Dabei erkläre ich dir, was mir auffällt und was mir dein Pferd anhand von z.B. äußerlichen Merkmalen (u.a. Muskulatur, Fett, Haut, Fell, Horn), Berührungsempfindlichkeiten und Reaktionen „erzählt“. Auch hier stelle ich oft noch Rückfragen, um die Anamnese zu vervollständigen.

Zum Schluss mache ich noch ein Foto von deinem Pferd, um den Ist-Zustand zum Zeitpunkt der Erstberatung festzuhalten.

Im Anschluss an unser Treffen berechne ich anhand der vor Ort gesammelten Informationen den Bedarf deines Pferdes und analysiere die aktuelle Ration. Ich erstelle eine individuelle Beurteilung der aktuellen Futtermittel und -mengen und erläutere dir, wo und warum meiner Meinung nach Optimierungsbedarf besteht.

Anschließend erstelle ich eine bedarfsgerechte Ration für dein Pferd und erstelle einen Futterplan inklusive Futtermittelempfehlungen. Da ich herstellerunabhängig berate, arbeite ich mit keinem Futtermittelhersteller zusammen und verdiene daher nichts an den Produkten. Die Empfehlungen basieren auf meinen Erfahrungen und meiner fachkundigen Bewertung der Inhaltsstoffe und Zusammensetzungen der Futtermittel.

Den Futterplan sende ich dir anschließend per E-Mail und Post zu. Wenn du dazu Rückfragen hast oder Schwierigkeiten in der Umsetzung auftreten (z.B. weil dein Pferd eins der Futtermittel nicht fressen möchte), stehe ich dir selbstverständlich zur Verfügung.

Auch im Anschluss an die Erstberatung freue ich mich, zu erfahren, wie es deinem Pferd geht und wie es sich entwickelt. Wenn du das Gefühl hast, dass die ein oder andere Empfehlung für dein Pferd noch nicht passend ist, sprich mit bitte an. Getreu dem Sprichwort „Viele Wege führen nach Rom“ gibt es immer verschiedene Möglichkeiten, um die gewünschte Veränderung zu erzielen. Und da jedes Pferd ein Individuum ist, erzielt die Kräutermischung XY bei dem einen Tier bessere Erfolge als bei dem anderen. Hier können wir auch im Anschluss immer noch etwas anpassen oder auf aktuelle Veränderungen reagieren.

Wann eine Nachkontrolle ratsam ist, muss immer individuell entschieden werden. In der Regel macht eine regelmäßige Kontrolle im Abstand von 6 Monaten Sinn. 

In jeder Beratung ist daher ein 6-monatiger Betreuungszeitraum inbegriffen – das heißt, wenn sich zwischen unseren Terminen zum Check-Up Änderungen ergeben, können wir die Fütterung stets flexibel anpassen. Dazu stehe ich dir jederzeit für Rückfragen zur Verfügung.

Mir liegt viel daran, dass du durch die Beratung auch dein eigenes Wissen zum Thema Pferdefütterung erweiterst und so ein gutes Gefühl für den Bedarf deines eigenen Vierbeiners bekommst. 

Wichtig: Selbstverständlich musst du keinen Nachkontrolltermin in Anspruch nehmen. Allerdings kann rein logisch ein Futterplan, den ich anhand des Ist-Zustandes zum Zeitpunkt des Beratungstermin erstelle, nicht lebenslang passend sein. Wenn du dich also dazu entscheidest, die Fütterung deines Pferdes/ Sportpartners/ Freundes oder vielleicht sogar Familienmitgliedes zu optimieren, bedenke bitte, dass dies keine einmalige Sache ist. Es handelt sich viel mehr um eine Maßnahme zur Gesunderhaltung deines Tieres, vergleichbar mit einer regelmäßigen Zahnkontrolle. Dein Pferd wird es dir danken!

Die Kosten für eine Vor-Ort-Erstberatung liegen bei 140,00€, die Nachkontrolle bei 90,00€.

Die Preise verstehen sich inklusive eines jeweils 5-monatigen Betreuungszeitraums und zuzüglich Anfahrtskosten von 0,30€ pro km. Bei mehreren Pferden an einem Stall oder auf einer Tour werden die Kosten anteilig berechnet.

Bitte beachte: Neben der 2-stündigen Vor-Ort-Beratung investiere ich im Anschluss viel Zeit in die Zusammenstellung eines individuellen Futterplans für dein Pferd. Darüber hinaus stehe ich dir auch zwischen den Vor-Ort-Terminen jederzeit für Rückfragen und kleinen Anpassungen der Fütterung deines Pferdes zur Verfügung.

Menü schließen